Sony: Weniger ist mehr

Auch Sony verzichtet bei der DAV-X10 Home Theater-Anlage auf Massen von Satelliten-Lautsprecher und kommt mit zwei Boxen und einem kompakten Subwoofer aus, die zusammen 480 W liefern. Das ganze System ist auf simple Eleganz angelegt (was wir am Geldbeutel spüren werden) und unterstützt über einen Digital Media Port (DMPORT) auch Bluetooth-Audio-Streaming, wenn man obendrein noch in einen entsprechenden Adapter von Sony investiert. Die Audio-Werte werden automatisch für den jeweiligen Raum kalibriert, und der integrierte DVD-Player kann DivX SACD und MP3. Das Gerät soll im September kommen, der sicher nicht gerade niedrige Preis ist noch nicht bekannt.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising