Flash: Speicherkapazität verdoppelt

Ein Unternehmen namens Nanosys hat verkündet, eine Methode gefunden zu haben, wie sich die Speicherkapazität von Flash verdoppeln lässt. Das Ganze läuft auf eine vergrößerung der Speicheroberfläche mit Metall-Nano-Kristallen hinaus, die wolkenkratzermäßig aufgetürmt werden (um’s mal ganz unwissenschaftlich zu sagen). Neu ist dieser Einfall anscheinend nicht, aber Nanosys scheint der erste Hersteller zu sein, der damit auch wirklich Produkte fertigen kann. Auf den Markt kommen sollen die dann in Kooperation mit Intel und Micron 2009.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising