Zwei-Kammern-Flasche für Sportsfreunde

Es ist mir zwar völlig unerklärlich, weshalb man in einer Trinkflasche zwei verschieden Flüssigkeiten getrennt mit sich herumtragen will, wo doch alle Doppelgetränke wie Gin Tonic, Cuba Libre und meinetwegen auch noch Red Bull Wodka gerade von der Vermischung leben, aber wenn so eine Flasche Sportler glücklich macht, bittesehr. Vielleicht kann man sie ja auch benutzen für Erfrischungen mit und ohne Doping-Zusatz?

[dj]

  1. Naja mit einer gehörigen Portion krimineller Energie und einem Flugticket denke ich kann man damit auch ganz gut die lieben Sicherheitsleute vom Flughafen beunruhigen. Ist so ziemlich der einzige Grund der mir einfällt, warum man Flüssigkeiten getrennt aufbewahren sollte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising