Grüne Festplatten von Western Digital

Öko scheint als Verkaufsargument bei den Herstellern ja gerade ganz groß in Mode zu sein, und auch Western Digital lässt sich nicht lumpen und bringt mit GreenPower Festplatten von 320GB bis 1TB auf den Markt, die gleichzeitig Daten sichern und das Gewissen beruhigen. Die 3,5-Zoll-SATA-Festplatten sollen bis zu 40% weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Produkte, und Western Digital behauptet sogar, dass der Wechsel auf eine 1TB-GreenPower-Festplatte das Äquivalent dazu sei, sein Auto 14 Tage lang stehen zu lassen. Bisschen dick aufgetragen, wie ich finde – die Ansage, dass man per Greenpower-Gerät 10 Dollar Stromkosten im Jahr spart, ist da schon realistischer.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising