Qantas holt Internet in den Flieger

Qantas will A380- und 747-400-Flugzeuge sowohl mit Wi-Fi als auch mit Ladestationen ausrüsten und die derart ausgestatteten Sitze mit Ethernet- und USB-Ports und einem 17-Zoll-LCD versehen. Diese Pläne sollen im Februar 2008 Realität werden - was das für den Ticketpreis bedeutet, steht noch in den Sternen, aber allein wenn man sich anschaut, wie viel Beinfreiheit das abgebildete Model hat, ahnt man, dass das Vergnügen alles andere als billig sein wird (Qantas benutzt zum Beispiel den schönen Begriff „Premium Economy“).

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising