Handy für Blinde kommt ohne Braille aus

Designer Peter Lau hat dieses Handy für Blinde entwickelt, bei dem die Tasten nicht mit Braille beschriftet sind, sondern die Oberfläche unterschiedliche Winkel hat, die man „lernen“ kann. Wie bei allen Konzeptstudien sind die praktischen Fragen (z.B. was mit SMS ist) offen, aber Aussehen und Grundidee sind nicht schlecht.

[dj]

  1. man ihr *klingeltönerunterlader*, darum gehts doch gar nicht! fakt ist nur, dass soetwas blinden menschen ermöglicht ein handy zu bedienen. das aussehen allein machts natürlich nicht, sondern die funktion, haptik usw.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising