Teurer Spass: 19 Zoll Digi-Rahmen

Wie sieht eigentlich die Zielgruppe für Digitale Bilderrahmen aus? In meiner Vorstellung sind das durchweg Leute, die zwar keine große Ahnung, wohl aber ein großes Bedürfnis nach neuester Technik haben. Das Heim ordentlich bis museal. Stilistisch eher zwischen Landhaus und Glas/Messing-Kombis. Vor allem aber haben diese Leute mehr Geld als Verstand. Wie sonst ist zu erklären, dass jemand beispielsweise für einen 19 Zoll Digi-Rahmen stolze 1200 Dollarien ausgibt, wo man doch für wesentlich weniger Geld einen Bildschirm dieser Größe erstehen könnte, der dazu noch den Vorteil hätte, dass man ihn an einen Computer anschließen kann. So könnte man sich nämlich easy einen derartigen Rahmen günstiger selber bauen. Ok, der PC1965w von PhotoVu (Abbildung) kann wireless Bilder runterladen. Aber der Preis ist damit immer noch nicht wirklich gerechtfertigt. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising