USB Totengedenken

Nein! Der Name TimeCap Digital Urn soll nicht den Gedanken aufkommen lassen, dass es sich um eine um den Hals tragbare Urne handelt oder gar das Gehäuse aus der Asche eines Toten gefertigt wurde. Die Digitalurne ist vielmehr ein USB Stick (Foto des geöffneten Sticks nach dem Sprung), der mit Andenken an die verstorbene Person gefüllt werden soll, also Bilder, Videos, Tonaufnahmen und dergleichen. Bislang nur ein Konzept, doch ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Bestattungsunternehmer diese Idee nur allzu gern in ihr Sortiment aufnehmen werden. Und dann einen USB Stick, der eigentlich im Laden nur um die zehn Eurinchen kostet für das hundertfache an die Trauernden zu bringen. [bda]

timecap2[1].jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising