Kaffee aus dem Weltraum

Dieser kleine, außerirdisch wirkende Freund ist stets zu Diensten, wenn man dringend eine kleine Dosis oral eingenommene Hallo-Wach-Droge benötigt. Die Saeco Etienne Louis Espressomaschine ist eine Stahl/Aluminium Konstruktion mit drei Standbeinen und einem Wassertank in der mit Spikes bewehrten Kugel. Maximal zwei Espressi auf einmal spuckt das Maschinchen des schweizer Designers Carlo Borer aus, das schon eine ganz schön lange Entwicklung hinter sich gebracht hat. Der Preis des schicken Teils wird auf der Website nicht verraten, allerdings kann als sachdienlicher Hinweis für ihn (leider) der Post im BornRich Blog dienen. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising