„Sag’s dem Türspion!“

Während einerseits Dank der Erfindung des Anrufbeantworters kein Telefonat mehr vergebens ist, muss derjenige, der seine Anliegen noch persönlich vortragen will, unverrichteter Dinge von dannen ziehen, wenn sich auch nach mehrmaligem Klingeln die Haustür nicht öffnen will.

Das soll anders werden mit einer Kamera von Matsuma Technology, die in den Türgucker integriert wird und auch noch Ton aufzeichnen kann. Kein Besucher bleibt so mehr unbeachtet, und es warten herrliche Stunden mit Videos von Zeugen Jehovas, die erläutern, wie sich Hölle und Verdammnis so gerade eben noch vermeiden lassen.

[dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising