Japanische Hunde-Eiscreme: Keine Chance auf dem englischsprachigen Markt

Mit der Idee, Eiscreme für Hunde zu machen, könnte man ja vielleicht noch auch außerhalb Japans Geld machen, aber die Entscheidung des japanischen Herstellers, seine Produkrte „Wanko“ zu nennen, prädestinieren den Flop auf dem englischsprachigen Markt. Faszinierend aber, dass man nach Flop des „Pajero“ den selben Fehler wiederholen kann.

[dj]

[Gizmodo Japan]

 

  1. Was ist denn an „WANKO“ nun so komisch? Weder ein Übersetzungsprogramm(kennt den Begriff gar nicht), noch Google kann mir da ungewöhliche Ergebnisse liefern. In Deutschland ist der Name anscheinend nicht ungewöhnlich und auch die Domain Wanko.de ist schon durch eine entsprechend heißende Firma belegt.

    Also warum sollte Wanko in England floppen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising