Hello Kitty für die Disziplin!

In Thailand hat man das Potential von Hello Kitty nicht nur erkannt, man macht es sich auch schon zu Nutze. Die Polizei in Thailand benutzt Hello Kitty als modernen Pranger für kleinere Verstöße der Beamten, wie beispielsweise Falschparken oder ständiges zu spät kommen. Wer sich solcherlei Dinge gehäuft zu Schulden kommen lässt muss für einige Tage ein Hello Kitty Armband tagen - und darf nicht sagen, warum genau er das mit zwei Herzchen und dem Schriftzug bestickte Band tragen muss. Polizeichef Pongpat Chayapan findet es besser, wenn die Leute beim Betrachten des Armbands ihrer Phantasie freien Lauf lassen, was die Art des Vergehens angeht... Wie fies! [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising