Sony ruft Killerkamera zurück

Sony ruft wieder mal etwas zurück, diesmal sind es Digitalkameras der Cybershot Reihe (DSC-T5). Allerdings muss man diesmal keinen Feuerlöscher bereithalten, denn der Rückruf ist diesmal bedingt durch das Metallgehäuse der Kamera. Bereits 30 Japaner haben sich an hochstehenden Kanten bereits geschnitten, weil manche der Cybershot Kameras (hauptsächlich die Seriennummern zwischen 3500001 und 3574100) am Kameraboden nicht richtig schließen. Sony gewährleistet Betroffenen die Versandkosten zurück zum Werk und das entsprechende Ersatzteil. Wie großzügig. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising