Vespa demnächst auch als Hybrid

Wie werden das die scooter boys rund um die Welt wohl aufnehmen? Nachdem Vespa-Hersteller Piaggio bereits mit der Entwicklung einer dreirädrigen Vespa ein nicht wieder gut zu machendes Sakrileg begangen hat (da helfen auch keine Models im knappen Lederdress), soll das Kultgefährt jetzt auch noch zum Hybrid-Fahrzeug gemacht werden. Natürlich ist das schön für die Umwelt etc. pp., aber sollte man dafür eine Bastion der Mod-Kultur opfern? Time For Action, liebe Moped-Fahrer! [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising