Klapp-MP3-Player: Rettung für die CD?

Auch wenn die CD-Verkäufe weiter in den Keller rasseln, bedeutet das nicht, dass nicht noch Unmengen Silberlinge im Umlauf sind, und bei weitem nicht jede Sammlung wurde bereits ins MP3-Format konvertiert. Die Konzeptstudie für den Dual Music Player versucht, beides (CD und MP3) unter einen Hut oder besser in ein Gehäuse zu bringen: Im zusammengeklappten Zustand sieht er aus wie ein normaler MP3-Player; auseinander geklappt kann er CDs abspielen und gleichzeitig rippen. Wobei letzteres wahrscheinlich eher zuhause stattfindet – dass jemand die unhandlichen Silberlinge mit sich rumschleppt, ist ja wohl kaum zu erwarten. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising