Öffentliche Arsch-Beschau

Menschen, denen es nicht ausreicht, auf MySpace und ähnlichen Orten ihre Privatleben zum besten zu geben, können zumindest in Scottsdale, Arizona, beim Jeans-Kauf ihren Exhibitionismus noch besser ausleben. Dort bekommen sie nämlich die Möglichkeit, ihre Hinterteil bei der Anprobe von einer Video-Kamera filmen zu lassen. Das ist allerdings nicht zur nachdenklichen Betrachtung im stillen Kämmerlein gedacht, sondern wird im ganzen Geschäft publik gemacht, was dann wiederum so erfolgreich ist, dass der Besitzer des Geschäfts schon an eine „Best Of“-DVD denkt. Demnächst in Ihrem Internet. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising