Victorinox im Diamantenrausch

Taschenmesser sind eigentlich ein so klassisches Jungsspielzeug, dass man schon einige schlechte Drogen Phantasie braucht, um auf die Idee zu kommen, sie mit Diamanten zu verzieren. Victorinox hat jeweils 120 Exemplare eines Taschenmessers in Gold bzw. Platin hergestellt, die mit jeweils 430 Diamanten besetzt sind. Die Gold-Version kostet 50.000 Dollar, die in Platin 70.000. Fragt sich nur, ob jemand, der sich so ein Edelteil zulegt, überhaupt weiß, wo bei dem Ding vorne und hinten ist. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising