Wenn der PC-Lautsprecher teurer ist als der Rechner …

… hat man es garantiert mit einer Edelmarke zu tun, in diesem Falle Bang & Olufsen. Deren Beolab 3-Lautsprecher pusten zwar beeindruckende 250 Watt im 180 –Grad-Winkel in die Gegend, liegen dafür preismäßig aber auch in einer Klasse, in der man auch eine echte Stereo-Anlage gehobener Qualität bekommt: 3.200 Dollar sollen die Boxen kosten, die es in Schwarz, Dunkelgrau, Rot und Blau gibt. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising