iStraw: Rettet Blondinen vor Bakterien

„99,99999% aller im Wasser enthaltenen Bakterien“ soll iStraw laut Herstellerangaben von Lippen und Innereien dieser jungen blonden Frau (und auch von denen der Käufer) fernhalten.

Wer 40 Dollar hinlegt, kann 500 Liter durch den Strohhalm saugen, bevor die darin befindliche Kartusche ersetzt werden muss. Den Globetrotter, der sich durch entlegene Weltgegenden kämpft, wird’s freuen; alle anderen halten sich sowieso besser an den Ratschlag des großen W.C. Fields, kein Wasser zu trinken: „I’m afraid it will become habit-forming“. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising