Real und MTV sägen am iTunes-Thron

Real und MTV haben beschlossen sich zusammen zu tun, um gegen iTunes anzutreten: Ein neuer Dienst namens Rhapsody America soll dem Marktführer die Stirn bieten. Als Dritter sitzt Verizon Wireless mit im Boot, um die Distribution auf Mobilgeräte via 3G zu gewährleisten. Offenbar ist bei dem neuen Dienst an ein Abo-Preismodell gedacht; wie er es mit DRM halten will, wurde noch nicht verlautbart.

Unklar ist ebenfalls, ob auch an eine Expansion nach Europa gedacht ist. Der Name des Services lässt das nicht vermuten, und die Entscheidung von Verizon, sich an dem Projekt zu beteiligen, soll auch eine direkte Reaktion darauf sein, dass Apple sich AT&T als Exklusiv-Partner für den iPhone-Vertrieb ausgesucht hat. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising