Sharps neuer LCD TV: Superdünn!

Sharp hat einen neuen LCD Ferseher angekündigt, der als “experimental” beschrieben wird, was wohl soviel heißen soll wie etwa “Aus Erfahrung Gut”. Wobei er auch “anorexial” heißen könnte, denn er ist ganze 1,905 Zentimeter dürr. Die Kontrastratio beträgt 100000:1, die Responsezeit liegt bei vier Millisekunden. Aber was zum Teufel ist “Living Contrast”? Ist mir noch nie untergekommen, und die schnelle Google Suche blieb auch erfolglos. Wer weiß was? Liegt jedenfalls bei 3000:1, und dahinter steht in Klammer 200 luces. Ist mir auch schleierhaft. Der gut ein Zentner schwere (55 Kilogramm) verbraucht im Jahr etwa 140 Kilowattstunden. Die Modellreihe zeigt (mehr Fotos nach dem Sprung) nicht nur verschiedene Möglichkeiten der Darstellung sondern auch des Verstauens der Bildschirme. HIER ein kurzes Video zum Modell Pop Up. Ein Display soll auch faltbar sein, dazu hätte ich gern ein Video gesehen. [bda]
sharp04.jpg
sharp061.jpg
sharp083.jpg
sharp091.gif

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising