Nooka-Uhr: Jetzt mal anders rum

Nooka hat bereits schon mal eine ähnliche Uhr auf den Markt gebracht, bei der man allerdings die Uhrzeit etwas anders ablesen musste: Beim aktuellen Gummi-Modell Zub-20 Zot jedenfalls stehen die Kreise für die Stunden, und die Leiste darunter zeigt die verstrichenen Minuten an. Die Sekunden werden digital gezeigt, und die drei Punkte rechts unten informieren darüber, ob es Vormittag oder Nachmittag ist und ob der Alarm aktiviert ist. Wiegt 47 Gramm, kostet 125 Dollar und ist angeblich bis 30 Meter Tiefe wasserdicht. [dj]

  1. Alter, also für Taucher ist das Gerät schonmal nicht schlecht, erkennt man doch Unterwasser die Zeiger immer so schlecht. Aber ansonsten??? Nicht einmal Blinde haben etwas davon, da die Löcher ja nicht mechanisch sondern nur optisch gefüllt werden. Ansonsten: 125 Dollar für ein Plastikarmband? Da trifft SWATCH auf ALL-INCLUSIVE!

  2. yo! eine Nooka ZEN-V black habe ich mir schon vor einer weile bei babyblau gekauft (www.babyblau.com). finde ich immer noch ziemlich cool..mal was anderes. und auch eine spacige nachtansicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising