Mixi: Exhibitionismus leichtgemacht

Die beiden britischen Firmen Industrial Facility und luckybite haben zusammen mit Panasonic ein Handy-Dock namens Pixi entwickelt, mit dessen Hilfe man Bilder vom Mobiltelefon auf das japanische MySpace-Äquivalent Mixi hochladen kann.

Das Video ist zwar nicht unbedingt aussagekräftig, aber auf jeden Fall darf man sich wohl auf ein lustig blinkendes Gerät im 80-er-Jahres-Kirmesstil freuen. [dj]

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising