MP3-Player für Nostalgiker

Diejenigen Gizmodo-Leser, die einfach nicht von der Tonband- Kassette lassen können und bereits den USB-Stick im Tape-Format bejubelt haben, dürften ihr Herz auch diesem MP3-Player von Chinavision öffnen, der nicht nur geformt ist wie eine klassische Kassette, sondern angeblich auch zur Wiedergabe ins Tape-Deck gesteckt werden kann und von dort seine MP3s abspielt.

Ansonsten ist das Gerät allerdings ziemlich minimalistisch: Als einziges Format wird MP3 unterstützt; Speicher wird gar nicht mitgeliefert, sondern muss mit SD/MMC-Karte besorgt werden (maximal 2GB). Immerhin hat der Player einen aufladbaren Akku und einen USB 2.0-Anschluss; die Betriebssysteme, mit denen er zurechtkommt, sind Windows XP und 2000 (!!!).

Auch hier ist mal wieder noch nichts über Preis und Auslieferungsdatum bekannt. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising