Namenswechsel: TrekStor i.Beat blaxx!

Sehr sehr schnell und sehr sehr betroffen hat TrekStor auf die Resonanz auf den Namens ihrer neuen Audioplayer-Reihe reagiert. Wollte die Firma noch vor zwei Tagen das Ding allen Ernstes TrekStor i.Beat blaxx nennen, so nimmt sie nun Abstand von dieser Idee. Natürlich nicht ohne zu betonen, dass sie ja nie im Leben darauf gekommen wären, dass man BEAT hier auch als Verb verstehen kann. TrekStor blaxx wird nun der neue Name sein. Wer den genauen Wortlaut des Briefs von TrekStor an die US-Gizmodisten lesen möchte, springt in die Fortsetzung. [bda]
Dear Gizmodo, TrekStor is shocked by the way our new MP3 player's name "TrekStor i.Beat blaxx" is perceived. Of course the word "Beat" is not meant as a verb, but refers to the beats of the music you are listening to. More than 4 years ago, TrekStor introduced the i.Beat MP3 player series that today consists of more than 25 different players - all named individually. "blaxx" was chosen, because the player is designed with an elegant black piano finish. As a reaction to the bad connotation of the name, TrekStor decided to rename the product "TrekStor blaxx" - effective immediately. We sincerely apologize to everybody whom we offended by the initial name of this product and want to emphasize that TrekStor condemns violence and any form of racism.

Mit freundlichen Grüßen,
Best regards,
Gil Szmigiel
Vice President / CTO

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising