Paranoia muss nicht hässlich sein

Wer sich sicher ist, dass alle Welt ihm/ihr nach Bargeld, vertraulichen Notizen und ähnlichem trachtet, wird sich wahrscheinlich nicht mehr mit einem 08/15-Schloss zufriedengeben wollen. Das bedeutet aber nicht gleich, dass man seine Bude mit hässlichen, klobigen Riegeln zusperren muss: Samsung hat in Südkorea dieses hochelegante Zahlenschloss mit Touchscreen auf den Markt gebracht, über das allerdings bislang nicht mehr als der Preis bekannt ist: umgerechnet 132 Euro. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising