Hinter den Wiimote-Kulissen

Matt Presta von Bridge Design, der das ursprüngliche Konzept der Wiimote entwickelt hat, hat unseren US-Kollegen ein paar Bilder von den Entwürfen und einige erläuternde Worte geschickt. Was ihm am Herzen gelegen hätte, wäre eine bessere Lösung für Linkshänder gewesen – aber da spiele die Industrie eben oft nicht mit. [dj]

  1. ?? Wieso denn ne bessere Lösung für Linkshänder?? Die Wiimote und NunChuck kann doch für Rechts- und Linkshänder genutzt werden.

  2. eben, die wiimote und nunchuck sond symmetrisch, es spielt also gar keine rolle, ob man links oder rechtshänder ist.
    und ich hab auch noch kein spiel gesehen, bei dem es probleme gibt wenn man sie „anderherum“ spielt. ausser halt bei shootern, von denen bietet (soweit ich weiß) keines ein linkshändiges playermodel an.
    aber allzu problematisch ist das auch nicht.

    zumindest kenne ich sehr viele CS-spieler (inklusive mir), die rechtshänder sind und bei CS mit dem linkshändigen model spielen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising