Brainzords Fensterkletter-Roboter

Maaannnn! Ein Perverser müsste man sein. Denn als solcher man wird von der Gadgetindustrie geradezu verhätschelt. Diesmal gibt’s allerdings kein ultrastarkes und ultralichtstarkes Fernglas, keine Kleidung-weg-Brille oder einen Boob/Booty-Locator, nein, diesmal kann man sich als Spanner auf den Fensterkletter-Roboter mit integrierter Webcam freuen. Frei nach dem alten Fotografenspruch: Wer ein gutes Bild will muss nur nah genug ran. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising