Seagate: Drei Festplatten für Nicht-Normalverbraucher

Seagate hat bei seiner neuen Festplatten-Palette auch an den Business-User gedacht und beschert ihm drei neue Modelle für die Arbeit: Die Barracuda FDE wird 2008 mit bis zu 1TB Speicher, 7.200 rpm und nativer Festplatten-Verschlüsselung zu haben sein; eine neue Cheetah-Festplatte, die 15k.6, wird als bisher leistungsfähigste 3,5-Zoll-Platte gepriesen, die weniger Strom verbraucht, 28% mehr Geschwindigkeit bei der Datenübertragung bietet und mit 147GB, 300GB und 450GB kommt.

Dritte im Bunde ist die Notebook-Festplatte Momentus 5400.4 mit bis zu 250GB auf zwei Platten, die durch besondere Widerstandsfähigkeit glänzen soll und Ende des Jahres kommt. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising