Börse liebt early adopters noch weniger als Steve Jobs

Gutes, oder sagen wir besser Nicht-ganz-so-Schlimmes zu tun, zahlt sich (im Gegensatz zu My Name Is Earl) nicht immer aus. Nachdem Wall Street schon von der Präsentation der neuen iPods nicht soooo begeistert war und dem Kurs der Apple-Aktie einen kräftigen Dämpfer verpasste, ging es nach der Ankündigung der 100-Dollar-Gutscheine für iPhone-Frühkäufer noch mal nach unten. Das nenn’ ich mal richtig zwischen die Stühle gesetzt, denn mehr als ein „na ja“ wird Steve Jobs für seine großzügige Geste von den Fanboys wohl auch nicht zu hören bekommen. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising