„Spine“ – das neue Snakeboard

Die klassische Fortbewegungs- Art junger Menschen ist ja längst nicht mehr Brett mit Rollen, sondern hat eine Unzahl von Variationen erfahren. In der Kategorie Snakeboard soll die Zielgruppe demnächst mit „Spine“ erfreut werden, einem Board, das aus Materialien gefertigt ist, die sonst bei der Ausrüstung von Berg- und Eiskletterern verwendet wird. Spine soll deutlich leichter sein als herkömmliche Modelle, und die Designer legen auch Wert darauf, dass es „aggressiver“ aussieht. Schön, schon vorab zu wissen, wovon man demnächst überrollt wird. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising