AMD schickt Quad-Core-Opteron ins Rennen

Auf den schönen Namen Barcelona hört der Quad-Core- Opteron-Server- Chip von AMD, der ab heute ausgeliefert wird. Was die Taktung anbelangt, hat Intel zwar offenbar immer noch die Nase vorne, aber AMD punktet dafür wohl mit geringerem Stromverbrauch und Performance-Verbesserungen. Barcelona gibt es in neune verschiedenen Geschmacksrichtungen; das Spitzenmodell ist der 2GHz 8350, der1.019 Dollar das Stück kostet, wenn man mehr als 1.000 Stück abnimmt. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising