Nein! RFID vielleicht doch karzinogen?

Warum nur wundert es mich gar überhaupt nicht, dass sich nun langsam der Verdacht erhärtet, RFID Chips könnten Krebs auslösen? Vielleicht liegt es daran, dass es schon seit langem (Mitte der 90er Jahre) Studien gibt, die in diese Richtung weisen. Vielleicht aber auch daran, dass eigentlich logischerweise alle Implantate einen Einfluß auf unseren Körper haben. Dessen Funktionen ja auch unter anderem auf den Grundprinzipien der elektrischen Impulse basieren. Aber das ist doch alles irgendwie wurscht, liebe RFID-Implantat-Träger. Das ist wie mit dem Rauchen. Ich sags mal mit Reiser: Wer raucht kriegt Lungenkrebs, wer nicht raucht kriegt Arschkrebs! [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising