Türstopper macht Radau

Während Türstopper normalerweise dazu gedacht sind, neben Löchern in der Wand auch das unangenehme Aufdonnern der Tür zu verhindern, soll diese Variante sich außerdem auch noch als einen Art Billig-Alarmanlage bewähre. Sobald nämlich Kontakt mit ihr hergestellt wird, produziert sie bis zu 125 Dezibel Lärm (einstellbar). Wohnt man mit Menschen zusammen, die lärmempfindlicher und weniger ängstlich sind, kann man den Alarm auch ganz ausstellen (und hat einen ganz normalen Türstopper). 15 Dollar. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising