USB 3.0 kommt 2008

Die USB 3.0 Promoters Group, zu der unter anderem Intel, Microsoft, HP, TI, NEC und NXP gehören, will in der ersten Hälfte des nächsten Jahres die Specs für USB 3.0 veröffentlichen. Dabei soll sich die Datenübertragungsgeschwindigkeit gegenüber den derzeitigen 480 Mbps von USB 2.0 laut Crave auf bis zu 4,8 Gbps verzehnfachen. Die Geschwindigkeitssteigerung wird unter anderem durch ein zweiten Glasfaser-Kabel erreicht, der dem Standard-Kupferkabel hinzugefügt wird, das dann vor allem dazu dient, die Abwärtskompatibilität zu USB 2.0 sicherzustellen. Gespannt darf man dann sein, welche sinn- und zwecklosen USB 3.0-Gerätschaften sich die Gadget-Hersteller dann einfallen lassen. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising