Leinwandversteck im Wandregal

Der italienische Designer Matteo Ragni hat sich etwas ausgedacht, das man als Leinwand-Mimikri bezeichnen könnte. Seine Idee: Die herausziehbare Leinwand in einem Wandregal verstecken, und zur Tarnung noch ein paar weitere echte Wandregale des gleichen Looks dazu gesellen. Raffiniert! Und so naheliegend. Diese Leinwand hier ist einen Meter siebzig breit. Das ergibt nicht wirklich ein riesiges Bild, aber mir persönlich würde das schon völlig genügen. [bda]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising