Free Ride: Der etwas andere Kuli

Nicht immer lässt es sich vermeiden, per Hand Notizen zu machen, und in diesen Momenten ist man typischerweise meist um ein stilvolles Schreibgerät verlegen. Wer auch in solchen Momenten Niveau beweisen und auffallen will und nicht einfach zum nächsten Werbe-Kuli greift, könnte Interesse am Free Ride von Designer Jean Pierre Lepine finden, der nicht nur skurril aussieht, sondern auch angeblich ausgesprochen angenehm in der Hand liegt. Kostet 152 Dollar. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising