Laufen mit iPod

Nicht nur in der freien Natur kann man den iPod dazu nutzen, sich bei der Körperertüchtigung eine individuelle Geräuschkulisse zu verschaffen und z..B. das lästige Geräusch quietschender Autobremsen auszublenden; auch im Studio kann man mit Hilfe der Platinum Club Series Treadmill in seine eigene Klangwelt eintauchen. Der iPod wird einfach mit Standardkabel an den USB-Port angeschlossen und schon kann man zu den Geräuschen der eigenen Playlists rennen, sich Videos anschauen und durch sein Gehampel auch noch den Player aufladen.

7.999 Dollar für diesen Spaß sind natürlich nicht wenig, aber irgendwie muss die Stählung der Muskeln ja auch Spaß machen. [dj]

070922_treadmill.png

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising