Mini-Vaio bekommt Upgrade

Die UMPCs Vaios der U-Serie von Sony bekommen ein Upgrade, das vor allem den Prozessor betrifft: In den neuen Modellen steckt jetzt ein Intel Core Solo U1400 mit 1,2GHz (statt des alten Intel Core Solo U2100 mit 1,06GHz).
Ansonsten wurde noch die Festplatte von 30GB auf 40 GB aufgerüstet – Display (4,5 Zoll mit einer Auflösung von 1.024 x 600), RAM (1GB), Intel 945GMS Expres-Chipset, Bluetooth und Wi-Fi bleiben unverändert.

Kommt nächsten Monat, aber anscheinend erstmal nur in Japan. [dj]

070925_sony_vaio_u_series-thumb1.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising