Solar-Klimaanlage für’s Auto

Eigentlich eine vernünftige Idee: Das Sonnenlicht, das sowieso die meiste Zeit in den wagen strahlt, soll mit diesem Gerät in Energie umgesetzt werden, die wiederum eine Klimaanlage betreibt. Die haben die meisten Autos zwar sowieso, aber hier würde sie den Strom, den sie verbraucht, sozusagen von außen bekommen. Ist wieder mal derzeit nur ein Entwurf, wirkt aber sehr vernünftig (auch wenn der Name „Psychro-ray“ nicht unbedingt danach klingt). [dj]

  1. damit wäre die „autosauna“ geschichte. man steigt an einem heissen sommertag in ein schön kühles auto…

    laut kommentar nach dem sprung gibts das für die s-klasse also sonderausstattung!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising