Vaio: Billig muss nicht hässlich sein

Sony will eine Reihe von (relativ) billigen Laptops auf den Markt bringen, die aber trotzdem ein auffälliges Design haben und eine ordentliche Leistung bringen.

Überzeugt haben sie schon mal auf jeden Fall die Tester vom Laptop Magazine, die befanden, dass der Sony Vaio VGN-NR160E/S (so heißt er mit vollem Namen) abgesehen von Kleinigkeiten ein ziemlich schnelles, solides Notebook und bei einem Preis von knapp über 800 Dollar ein echter Gewinn für die Kunden sei. Im Inneren der Rechner mit 15,4-Zoll-Display (Auflösung: 1.280 x 800) steckt – zumindest bei den teureren Modellen – ein Intel Core 2 Duo-Prozessor. Das Auffälligste ist aber anscheinend das Design, denn für die Verkleidung hat Sony ein Material gewählt, das stoffähnlich aussieht und sich auch so anfühlen soll.

Das billigste Modell kommt im Farbton Granite (mattsilber); außerdem gibt es noch Wenge (braun mit Kupfertönen) und Silk (weiß). Die Rechner sollen nächsten Monat in den Handel kommen. [dj]

070926_sony_vaio_group.jpg

  1. Wie sind die nur auf diese großartige Design-Idee gekommen??? So ganz in weiß und schlicht und ohne viel Schnickschnack an den Seiten…. :D :D :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising