Lego spült Toilette

Ich sag's ja: Die Möglichkeiten, mit Lego was Nützliches zu machen, sind praktisch unbegrenzt und machen auch vor der Badezimmertür nicht halt. Wenn man nämlich bequem (oder hygienebewusst) genug ist, die manuelle WC-Spülung zu vermeiden und statt dessen lieber mit Kunststoff- Klötzen spielt, kann man mit etwas Geschick, ein wenig Programmierung und Lego NXT Mindstorms eine vollautomatische Klo- Spülung konstruieren, wie sie hier im Bewegt- Bild zu sehen ist.
Ein Ultraschall-Sensor registriert die menschliche Präsenz, und sobald die Dinge getan sind, die getan werden müssen, erklingt ein gequetschtes "Thank You", gefolgt von einem Schwall von Wassermassen. Gut, der Mechanismus wird vielleicht den einen oder anderen Besucher von der Benutzung der Örtlichkeiten abhalten, aber das dürfte deren Sauberkeit ja eher zuträglich sein. [dj]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising