Geekipedia geht online!

Ob man es nun gut findet oder nicht, aber geekige Dinge (Wissen/Sprache) sind schon längst dabei ein Teil unserer Populärkultur zu werden. Noch nie über den Begriff “Googleversum” gestolpert? Oder eine Referenz auf das unglaublich schwammige Web 2.0 gehört? Und bestimmt gibt es auch den einen oder anderen World of Warcraft Spieler im Bekanntenkreis. Die gut neun Millionen Spieler neigen meist sehr dazu, ihre Raidsprache auch im Alltag zu gebrauchen. Wired hat jetzt eine Geekipedia begonnen, wo man all sowas nachlesen und bei Bedarf auch Artikel mit seinem Wissen erweitern kann. HIER geht’s zur Online Geekipedia.

Und dann noch eine Frage von mir: Könnt ihr Euch erinnern, wann ihr überhaupt zum ersten Mal den Begriff Geek gehört habt? Ich hab überlegt und bin drauf gekommen, wann das bei mir war. Es muss ungefähr 1984 gewesen sein. Ich hatte mich gerade frisch infiziert mit dem Punkrock-Virus und war schwer verliebt in die Ramones, wo es unter anderem hieß: Sheena Is A Punkrocker, Her Mother Is A Geek, Do It One More Time To Me – Oooooowee! [bda]

[via wired]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising