Openit: Einfach alles öffnen

Dieses Ding kann so ziemlich alles, was meine etwa 19 Jahre alte Küchenschere auch kann: Openit öffnet widerspenstige Plastikverpackungen, harten Karton, durchschneidet Klebebänder und Kabelbinder oder ritzt dünne Folien wie beispielsweise CD- oder DVD-Verpackungen. Kann meine Schere alles auch. Ok, so einen kleinen heraus klappbaren Schraubenzieher hat meine alte Schere nicht, aber eine Schraube hab ich damit auch schon befestigt. Und nicht nur das. Sie war auch schon Geflügelschere, Hammer und Flaschenöffner. Mein Urteil deshalb: Völlig überflüssig, das Ding! Zumindest für mich. Doch wer keine tolle alte Küchenschere hat wie ich, der kann getrost zugreifen. Kostet umgerechnet nur knapp acht Eurinchen. [bda]

  1. Hey, :)

    hast du eigentlich irgendwas gegen das Wort „Euro“ oder warum schreibst du immer „Eurellen“ oder „Eurinchen“ und sowas?
    Schreib doch einfach Euro. oder € :P

    Naja zum Thema:
    Stimmt, das alles kann _meine_ Küchenschere auch :)
    Meine Küchenschere hat allerdings auch schon Gestrüpp geschnitten und teilweise sogar Stoff und Leder und so manches mal auch pappe, papier oder sogar beides.
    Ich muss dir also recht geben :)
    Liebe Grüße Tina

  2. OT: Ich finds persönlich ganz amüsant nich immer über den Begriff Euro zustolpern. Da jeder weiß was die Abwandlungen zu bedeuten haben und peppt es den Stil doch etwas auf. Zudem passt es zu den teils humorvollen Gadgets.

    Wayne.

  3. @Ben: einmal hätte gereicht ^^

    @Tina: hab es mir hier auch angewöhnt, gehört nunmal zum Schreibstil von Gizmodo dazu ;)

    @Bianca: Ich bin ganz deiner Meinung und meine Schere gibt es noch in schöneren Farben. ^^

  4. Äste und Zweige, ja stimmt, die hatte ich ganz vergessen. Meistert meine natürlich auch. Und ein allerletztes Mal: Ja, ich finds wirklich ultralangweilig immer Euro und Dollar schreiben zu müssen. Ist außerdem seit zwei Jahren durchgehend (zumindest bei mir) so, wurde also zum Selbstläufer. Außerdem ist es eine Herausforderung, sich ab und zu mal neue Abwandlungen einfallen zu lassen. Auf eine Diskussion, ob ich das nicht ändern könnte, lass ich mich nicht ein, sry.

    @Ben: ich lösch den doppelten eintrag mal, k?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising