iStraw: Sauberes Wasser überall!

Gutes, sauberes Wasser ist eines der höchsten Güter, die ein Mensch sich wünschen kann. Nicht nur dass verunreinigtes Wasser verantwortlich sein kann für Durchfälle und andere unangenehme Krankheiten, man könnte sich auch den Tod holen. Auf der anderen Seite ist der Transport von sauberem Wasser sehr teuer. Eine wirklich geniale und einfache Lösung ist da diese australische Erfindung, der Wasserfilter-Strohhalm. Er passt in jede Jacken- oder Hemdtasche und liefert aber 1330 Flaschen klares Wasser. Da freut sich gleich die Umwelt mit, denn diese 1330 Flaschen müssen weder hergestellt noch entsorgt werden. Bin total begeistert. [bda]

[via realtechnews]

  1. Alter! Denjenigen möcht ich sehen, der ne braune Brühe im Glas hat und sich darauf verläßt, dass am oberen Ende selbiges sauber herauskommt.

  2. ich wusste doch,d ass ich das am 15.8. schon mal gelesen hab :)
    aber das ding ist ansich so toll, ich finde man sollte da alle monate drüber berichten ;)

    @COPIC
    es gibt seit jahren schon zeugs was komisch untrinkbares wasser trinkbar macht. geht nicht um eine braune brühe sondern eher um wasser was du normalerweise nicht trinken würdest, weil bakterien und sonstwas drinnen ist. Zum Beispiel Bakterien in Leitungswasser in Ländern wo die Wasseraufbereitung jetzt nicht so gut ist.

  3. Jo mei…sowas ist nicht grad neu.
    Es gibt auch eine Firma die sowas in eine art schraubverschluss gebaut hat.
    Einfach auf die flasche geschraubt und schon kann man draus trinken…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising