Ein Eimer voller Sonne

Lol! Eine sehr schöne Idee! Sonnenstrahlen mit dem Eimer auffangen. Der Energy Bucket ist solarbetrieben, wird im sonnigen Garten aufgestellt und dann kann man die Sonnenenergie an einem Regentag wieder raus lassen. Rein theoretisch. Denn die Bilder sehen allesamt nach Photoshop aus, was immer darauf hinweist, dass es kein fertiges Produkt gibt. Seht selbst auf den Fotos nach dem Sprung. [bda]

[via swissmiss]
sconosciuto2.jpg
sconosciuto.jpg

  1. ob das im eimer *soo* hell ist, daß es durch das plastik leuchtet, wage ich zu bezweifeln, zumindest, wenn es analog des sun jars aufgebaut ist. habe selber eines gebastelt, ist sicher optimierbar, aber um durch normales plastik zu leuchten, braucht es schon min ne 40 watt „normale“ birne, wenns nach was aussehen soll… hier habe ich dann aber einen gelben benzinkanister gewählt, was nebenbei garnicht mal schlecht aussieht :-D

  2. Hey dann waren die mittelalterlichen Schildbürger doch nicht so doof als sie – da man die Fenster für die Kirche vergessen hatten einzubauen – die Sonne in Eimern in dieselbige befördern wollte…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising