Luxus-Rasur mit Flutlicht

Art of Shaving Fusion Chrome Collection Power Razor. Toll. Nein, wirklich. So ein Name ist mehr als nur eine einfache Produktbezeichnung, so ein Name ist eine Ode an die Rasur an sich. Und die Rasur aller Rasuren soll es mit diesem Wunderding sowieso schon werden, weil der Hersteller von Luxus-Rasierern sich mit dem Klingenmacher Gilette zusammengetan hat. Und weil dieser Nassrasierer als i-Tüpfelchen auch noch ein Lämpchen dran hat, mit dem man den Ort des Geschehens beleuchten kann... Das erinnert mich irgendwie an die Waffen, die mein lieber Chef Fritz in Neocron bauen kann. Er ist nämlich so gut in seinem Ingenieurhandwerk, dass er den Ballermännern ein Item mehr verpassen kann als es (sinnvolle) Features gibt. Also baut er ein Licht dran. Wer kann der kann! [bda]

  1. Da haben sich die Entwickler mal wieder was sehr sinnvolles ausgedacht. Nur bringt das Lämpchen leider nichts, wenn ich mein Kinn rasiere. Da kann ich trotz Licht nicht hingucken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising