USB Drives mit Wechseldesign

Kaum ein notwendiges Gadget ist an und für sich so langweilig wie ein USB Stick. Deshalb zieht er wie kaum ein anderes Gadget auch die Vielgestalt an wie die Scheiße die Fliegen das Licht die Motten. Edgetechs DiskGo Wild Designs Flash Drives erinnern ein wenig an ein Taschenmesser und kommen stets mit einer Auswahl von drei verschiedenen Faceplates, Schlüsselbundring samt Umhängeband und EasyBoot Software. Das ist alles zwar nett, reicht aber nicht, um DAS Manko der Sticks auszugleichen: Sie sind nur mit 512MB oder 256MB Speichervolumen zu haben. [bda]

[via chipchick]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising