Licht nach oben, Licht nach unten

Diese Hängelampe von Fernando Prado sieht zwar oberflächlich betrachtet recht simpel aus, ist in Wahrheit aber eine durchdachte Konstruktion, bei der der Besitzer genau einstellen kann, welches Licht er denn gerne hätte.
Ein Reflektor und ein Aluminiumscheibe im Inneren des Lampengehäuses sorgen nicht nur dafür, dass man den Grad der Helligkeit genau einstellen kann, sondern halten sich auch gegenseitig in Balance.

Auf weitere Bedienungselemente hat der Designer bewusst verzichtet, und nur Ästhetik-Barbaren würden auf die Idee kommen, dass sich einiges von dem, was man hier manuell regulieren muss, ja eigentlich auch ganz gut mit einem Dimmer erreichen lassen könnte. [dj]

071023_bossa_pendant3.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising