Binäres Ausruhen

Nullen und Einsen üben auf viele Leute eine starke Anziehungskraft aus, deshalb gibt es auch so manches Gadget mit Binärcode. Von der Schmusedecke bis zum Fußabstreifer (Bilder nach dem Sprung), selbst Eheringe wurden schon gesichtet. Wer also seine Sammlung vervollständigen will, hat vielleicht noch Bedarf an einem Kissen. Der Code auf selbigem sagt übrigens auch nichts anderes als was es ist. Ein Kissen eben. [bda]

[via geeksugar]
dev-blanket.jpg
welcome_mat.jpgbinary.jpg

  1. Das ist ja mal richtig freakig :D

    Ich bräuchte auch mal sowas, nur das kostet mit Versand immer eine Menge Geld, aber irgendwann hol ich mir mal sowas – sehr nette Ideen :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising